Der Beginn meines Blogs, war anfänglich verzwickt und einfach zum “Haare raufen”!
Gegründet habe ich meinen Blog mit der großen Hilfe von Konstantin Seger, der ebenfalls leidenschaftlich bloggt und schon www.alpinebiking.de sowie www.seger-coaching.de sehr erfolgreich kreiert hat und verwaltet. Dazu, hat mir meine Tochter Johanna, die Kommumikationsdesign Studentin ist und sich im Vordiplom befindet, mein LOGO entwickelt. Ich danke euch beiden für eure Geduld, denn oftmals habe ich euch, zum einen, mit meinen emails, sowie mit meinen ständigen, löchernden und blöden Fragen genervt. Aber ohne euch wäre das alles nicht zustande gekommen.

DANKE!!!

Schon lange, verschlinge ich Reiseberichte und dokumentiere in Form von Reisetagebüchern meine persönlichen Reisen. Genau hier, bin ich auch schon bei meinem neuen Lieblingsthema und freue mich, auf gut gelaunte Lieblingsmenschen!
Ich, Christine Wegerich, erst 51, mit eigenem Friseurtempel, blicke auf eine sehr alte Friseurtradition (um genau zu sagen) 120 Jahre zurück.
Da meine beiden Töchter, 18 und 21 Jahre alt, nun ihre eigenen Reisen checken und erleben und meine Hundedame Carly nun erwachsen ist, entstand nun wieder sehr brennend, meine Vision, von Job und Reisen in Kombination, aus meiner absoluten Liebe zu meinem Beruf.
Die Neugier, fremde Kulturen und deren Traditionen zu entdecken, Düfte zu erhaschen und Künste aus dem schönsten Material, welches ich kenne zu erleben.

HAARE!!!

Neue Herausforderungen im “Midlife-Durcheinander, offen und klar zu sein für Veränderungen, öffneten mir ganz neue Türen für Abenteuer und Dinge, die ich mir früher niemals zugetraut hätte. Das schafft sehr angenehme Herzklopfen. Time is running……..

Also dachte ich mir, ran an die Spray- Dose und eröffne endlich deinen, eigenen Blog!

 

„Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf.“   Oscar Wilde!